Webseite noch im Aufbau...
Bosch Pedelec Tuning mit dem BPX-Key
Die Bunny-Power für den Bosch-Antrieb

Jetzt für nur 109€ beim Chef vom Radweg erhältlich
für ALLE Modelle von 2011 bis 2015
(Classic+, Active Line und Performance Line),
auch mit dem neuen all-in-one Computer Nyon.


Hier kannst du die Einbauanleitungen (für alle Bosch-Motoren) runterladen

   
Der BPX-Key ist von außen nicht sichtbar und (wenn nötig) komplett spurlos wieder zurückbaubar, da er nur zwischen Geschwindigkeitssensor und Motor gesteckt wird (mit original Bosch-Steckern). Es müssen keine Kabel aufgetrennt oder angeschnitten werden (siehe Einbauanleitung).

Der BPX-Key bewirkt, dass das Bosch-System nur die halbe gefahrene Geschwindigkeit (und Strecke) registriert. Es wird nur jedes zweite Signal vom Sensor an die Motorelektronik weitergegeben. Somit wird auf dem Tacho (HMI bzw. Intuvia) nur die halbe gefahrene Geschwindigkeit angezeigt und die Motor-Unterstützung ist bis zu einer Geschwindigkeit von 54,6 km/h aktiv (auf höchster Stufe, in den unteren Stufen wird etwas eher abgeregelt).

Es gibt ihn in zwei Versionen:

V2:
Nur aktiv, wenn von außen ein Magnet angelegt wird. Ohne Magnet "normale" 25 km/h-Beschränkung
(falls man es mal vorführen möchte oder so...)
Zum Shop: V2 Classic oder V2 Performance und Active


V3:
Nur aktiv, wenn am Bedienteil (HMI bzw. Intuvia) das Licht eingeschaltet wird
(beliebig während der Fahrt aktivierbar und deaktivierbar; Freischaltung der Lichtanschlüsse nötig, siehe Anleitung)
Zum Shop: V3 Classic oder V3 Performance und Active



Der BPX-Key wird unter dem Spritzschutz der Motoreinheit montiert. Dadurch ist das Tuning von außen nicht sichtbar.
Für die Demontage des Spritzschutzes gibt es ein kleines Torx-Spezialwerkzeug (nur nötig beim Classic+).


Hier der Einbau (V3) beim neuen Bosch-Motor:
   

Und hier der Einbau (V2 und V3) beim alten Bosch-Motor Classic+:
 

Spezial-Einbau V2 völlig unsichtbar:
   

V2:


V3:



Die alten Videos zum BPX-Key gibt es hier:
Video vom Einbau des BPX-Key Prototyps
Demonstration des BPX-Keys Version 2.0 Beta
Demonstration des BPX-Keys Version 3.0 Beta



Webseite noch im Aufbau...

Impressum